Ist die wissenschaftliche Abhandlung ein Betrug?